Sie sind nicht angemeldet.

James.Havoc

Grumpy Gamer

  • »James.Havoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 434

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1511

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2019, 12:22

Resident Evil 2 Remake - Diskussions- u. Meinungsthread

Fragen und Meinungen zum Resident Evil 2 Remake Dann bist Du hier genau richtig!

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2019, 18:40

Bin bislang sehr angetan vom RE2make. Die A/B-Szenario-Grütze langweilt mich auch 2019 noch etwas, weils keinen Sinn macht, beide Charaktere fast identische Geschehensabläufe erleben zu lassen. Künstliche Spielzeitstreckung... hätte man heutzutage vllt. anders lösen können.
Weiterhin hab ich festgestellt, dass mich unbesiegbare Verfolgungsgegner nach wie vor unheimlich nerven! So war es 98... so war es 2017 (Hallo, Jack! :P ) und so ist es auch 2019 wieder...
Aber gut... die "Hardcore-Classic"-Fan-Fags wollen das halt so... :grinundwech neu:
Dass die Gegner gut einstecken können, empfinde ich nicht als negativ. Das ist schlicht und ergreifend notwendig in Zeiten der OTS-Action-Cam... eben um die Action rauszunehmen bzw. den Survivalaspekt zu erhalten.

Ich versuch mich gerade an einem Claire A - Speedrun, um mit der unendlich Schuss-Beretta den Grundstein zur Platinierung des Titels zu legen. :)

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 639

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:47

Fragen und Meinungen zum Resident Evil Remake/ HD Remake? Dann bist Du hier genau richtig!


Äh, nein? :D

Ich finds jedenfalls auch toll. Kein ganz so großartiges Remake wie das REmake, aber trotzdem sehr schön umgesetzt. Hab eben Leons Gedöns beendet und werd dann mit der Cracknutte weitermachen. Schade nur, dass es weder Crimson Heads, noch die Zwischenentwicklungslicker gegeben hat – darauf hatte ich sehr gehofft. Denke doch mal nicht, dass die mir im Claire-Szenario noch begenen werden? :D

Seltsamerweise hat mir das Labor im RE2make noch mit am besten gefallen – normalerweise bin ich immer eher von den bodenständigeren Schauplätzen angetan. Bestes Labor in einem RE aller Zeiten, vor allem die Botanikabteilung war hübsch anzusehen. Und endlich, endlich gab es mal eine vernünftige Dekon-Schleuse anstatt affiger Laserstrahlenkacke! :thumbsup:

Dass die Cheesyness an manchen Stellen zurückgeschraubt wurde, dafür aber anderorts gleich doppelt draufgeschlagen wurde, fand ich auch gar nicht mal so schlecht. Man fühlte sich direkt zu Haus'! Ada pflegt Trenchcoat zu tragen – das war mir trotz äußerst zurückhaltendem Pre-Release-Konsum schon vorher bekannt. Als sie dann aber tatsächlich in dem Mäntelchen ankam, dazu noch ihre Sonnenbrille in der fucking Tiefgarage trug und als Sahnehäubchen schließlich mit einem knochentrockenen "FBI" auf den Lippen ihre Marke ausgepackt hat, war ich aller Vorkenntnis zum Trotz doch sehr erheitert ... :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Handsome Clap

Ghibli-Fanatiker

Beiträge: 2 082

PSN: CultOfLamb

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2019, 12:29

Hab es mit meiner Mitbewohnerin am Samstag und Sonntag gezockt. Für mich ist es ein gutes Spiel, nicht mehr und nicht weniger. Es kommt für mich nicht an das Remake des ersten Teils heran, was auch daran liegen mag, dass bestimmte Dinge fehlen.

Es macht ordentlich Laune und der adaptive Schwierigkeitsgrad der im Hintergrund läuft ist auch gut umgesetzt worden. Dass die Zombies nun wandelnde Bleifabriken sind, stört mich nicht.

Persönlich hätte ich gedacht, dass Mr. X um einiges schlimmer wird, aber der Kerl ist ja mal genau so eine Luftnummer wie Saddler es sein Leben lang war. Da hätte man mehr draus machen können, wobei die Soundkulisse mit seinem Stampfen schon sehr geil ist. Ich werde in knapp zwei Wochen mal eine richtige Review schreiben, da werde ich dann auf alles eingehen, aber wie schon gesagt: Gutes Spiel, aber eben nicht perfekt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudania (29.01.2019)

Beiträge: 4 283

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Januar 2019, 14:53

Finde es bisher ziemlich gut. Sehr gutes RE und Spiel.
Leider bin ich mir noch unsicher bezüglich der Veränderungen. Dass manche Gegner fehlen ist ärgerlich, wobei es nur bei den Spinnen richtig weh tut.
Die neuen Ivys sind...Interessant? Ich kann mich nicht wirklich entscheiden. Ich fand die alten Ivys echt cool. Und die hier sind zwar an und für sich auch echt cool inszeniert, aber im Endeffekt mochte ich die alten dann doch lieber, auch wenn viele sie vermutlich trashig finden.

Mr. X finde ich super nice umgesetzt. Es ist zwar schade, dass er einem meistens nur folgt und eigentlich so gut wie nie den Weg abschneidet, aber das kommt ja dann vllt. bei Nemesis für R3make.
Ja

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 474

Wohnort: Geldern

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 1011

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Januar 2019, 15:51

Ich finde es schön ziemlich lustig, dass es auf Veteran kaum Heilungsmöglichkeiten gibt. Gerade ab dem Labor ist das einfach nur dämlich, da man dort die wenigsten Gegner umrennen kann.
William ist so ein Hundesohn. Keine Heilung, kleine Augen und keine Möglichkeiten, ihm in einigen Angriffen adäquat auszuweichen.

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 474

Wohnort: Geldern

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 1011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Januar 2019, 15:55

Okay... Ist jetzt trotzdem tot! :D

Beiträge: 4 283

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Januar 2019, 16:45

Der Flammenwerfer funktioniert am besten gegen Birkin 3.
Ansonsten findest du beim Birkin 3 Bosskampf noch ein Heilspray auf einer der Kisten.

Freu dich aber schon auf den Endkampf von Leon A.
Da ist man zwar nicht zu sehr auf Heilung angewiesen, aber hoff bloß dass du genug Munition dabei hast.
Ja

Reachie

SCANDAL Fan

Beiträge: 464

Wohnort: Kanada, NS, Halifax

Beruf: Computer Elektrotechniker

PSN: reachie19

Origin Name: reachie19

Steam Name: reachie

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:24


Freu dich aber schon auf den Endkampf von Leon A.
Da ist man zwar nicht zu sehr auf Heilung angewiesen, aber hoff bloß dass du genug Munition dabei hast.
Ich fand der ging auf hardcore eigentlich. Bin nur um ihm rumgerannt und wenn er diesen one hit kill dash gemacht hat, schnell Granate geworfen.


"With this right hand, I play strings of passion that I want to convey at a loud volume"

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 547

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 980

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:39

Ich hatte beim Finale gegen Birkin #4 noch 3 Heilsprays übrig. Momentan läuft es bei Leon B auch ganz flockig. Bis zum Treppenhaus musste ich keinen einzigen Schuss abfeuern, geschweige denn ein Kraut fressen.

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 474

Wohnort: Geldern

PSN: Rudania-97

Danksagungen: 1011

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Februar 2019, 20:51

Für mich war es gerade neu, als ich herausfand, dass Claire eine Studentin ist. Nett.

Beiträge: 4 283

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Februar 2019, 21:13

Wusstest du das bisher echt nicht? Das ist doch seit dem Original so gewesen.
Ja