Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 4 364

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 986

  • Nachricht senden

1 741

Samstag, 18. Juli 2020, 19:37

Die waren doch schon immer ziemlicher Müll.
Ja

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 654

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

1 742

Sonntag, 19. Juli 2020, 00:30

Die waren doch schon immer ziemlicher Müll.


Nach der Übernahme der Anstalt hat das frische Konzept eine nicht unerhebliche Zeit lang ganz hervorragend funktioniert. Über die vergangenen Monate (/Jahre?) sind zwar sukzessiv deutliche Qualitätseinbußen zu verzeichnen gewesen – eine derart anmaßende Scheiße, wie sie die letzte Folge geboten hat, hat es aber bis dato noch nicht gegeben und war für mich eigentlich auch undenkbar. Mit dem Critical Whiteness-Schwachfug haben sie sich jetzt ein Stigma gesetzt, das bleiben wird. Welchen Wert hat denn Satire, die dem Mainstream die degenerierten Eier lutscht, anstatt ihm die Stirn zu bieten? Bei den Themenkomplexen Klimawandel und AfD war diese wünschensunwerte Tendenz zwar auch schon zu beobachten, dort aber zumindest immer noch mit einem Mindestmaß an Differenziertheit.

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Beiträge: 4 364

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 986

  • Nachricht senden

1 743

Sonntag, 19. Juli 2020, 02:07

Klingt als sei Anstalt ziemlich krass "SJW-isiert" worden. Ich meine, ich will jetzt keine großartig politischen Statements abgeben, aber diese Tendenz ist seit Jahren in unserer Medienlandschaft zu beobachten. Die westliche Unterhaltungsindustrie ist im allgemeinen voll von Leuten, die sich verpflichtet sehen so "Ideen" wie Critical Whiteness (Was auch immer das schon wieder ist) zu pushen. Die Anstalt darf damit dann auf die lange Liste der ruinierten Franchises / Programme gesetzt werden. Die Anstalt gehört zu den öffentlich rechtlichen oder?
Ja

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 474

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1528

  • Nachricht senden

1 744

Sonntag, 19. Juli 2020, 10:40

Ist eine Sendung vom ZDF, ja. Allerdings hatten auch schon Epsioden vor dem Wechsel zum Uthoff/von Wagner- Duo einen eindeutige, links liberale Tendenz.
Die war nur schon immer mal weiter weg und mal näher dran, am "Realo"- Flügel.

Schlecht sind die sonst ansich nicht. Diverse Episoden z.B. zu Stuttgart 21, Klimapolitik usw. sind absolut gelungen. So gelungen, dass man sich wirklich fragen muss, warum die Sendung stehts zu so ungünstiger Stunde lief....

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 654

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

1 745

Sonntag, 19. Juli 2020, 21:37

Critical Whiteness (Was auch immer das schon wieder ist)


Critical Whiteness bedeutet, sich der eigenen, auf der weißen Hautfarbe basierenden Erbschuld bewusst zu sein und bei jedem Aspekt des Lebens brav daran zu denken, wie privilegiert man ist und wievele Menschen diese angeblichen Privilegien aus angeblich rassistischen Gründen nicht genießen dürfen. Sprich: Feminismus für die Schwatten.

Schlecht sind die sonst ansich nicht.


Hast du denn Ich bin Rassist, holt mich hier raus! gesehen, und möchtest du deine Gedanken dazu mitteilen? :D

stehts


Das Stete hat mit dem Stehen nüscht zu tun. :P

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 474

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1528

  • Nachricht senden

1 746

Montag, 20. Juli 2020, 16:24

Zitat

Hast du denn Ich bin Rassist, holt mich hier raus! gesehen, und möchtest du deine Gedanken dazu mitteilen?


Habe ich nicht gesehen, nein. Ich schaue auch nicht mehr jede Ausgabe, sondern meist nur die Epsioden, deren Inhalt interessant ist und vllt. neue Einblicke gewährt, die so sonst nicht so Publik gemacht werden. Die bereits erwähnte Episode, in der man mal genauer auf Stuttgart 21 geschaut hat, war so ein Fall.

CanadianMike

Kanadischer Schwabe / Maultaschenkönig

Beiträge: 2 257

Wohnort: Heidelberg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

1 747

Montag, 17. August 2020, 20:06

Parasite. Richtig guter Film!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (17.08.2020)

CanadianMike

Kanadischer Schwabe / Maultaschenkönig

Beiträge: 2 257

Wohnort: Heidelberg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

1 748

Donnerstag, 20. August 2020, 17:55

Hercules in New York

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biohazardcleaner (20.08.2020)

Biohazardcleaner

Movie Maniac

Beiträge: 8 757

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 2756

  • Nachricht senden

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 654

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

1 750

Samstag, 12. September 2020, 20:59

Nach guten zwei Jahren hab ich mich nunmehr an meinen zeiten Durchlauf Sons of Anarchy begeben ... Die Serie hat zwar ihre kleineren und größeren Macken (repetitive Handlungsstänge und, vor allem, die Stahl – mies geschriebener Charakter in Kombination mit mieser Schauspielerin, unerträglich, die Fawdze!), über die sich unter Berücksichtigung des restlichen Casts aber problemlos hinwegsehen lässt. Ich amüsier mich prächtig! :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Beiträge: 2 144

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Verwaltungsfachwirt

PSN: cop79

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

1 751

Dienstag, 15. September 2020, 14:13

Nach guten zwei Jahren hab ich mich nunmehr an meinen zeiten Durchlauf Sons of Anarchy begeben ...


Ich empfehle Mayans M. C.
Das bessere "SoA"...

Merch

Rechtschreibende Instanz

Beiträge: 2 654

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

1 752

Mittwoch, 16. September 2020, 18:53

Ich empfehle Mayans M. C.
Das bessere "SoA"...


Das hab ich mir als Folgeserie vorgenommen – deine Wertung stimmt mich sehr neugierig, ich bezweifle bis dato noch, dass die Charaktere mit den SoA mithalten können! :D

Entweder oder – mindestens!
caput mortuum
كل من يقرأ هذا هو غبي

Rudania

Alucard

Beiträge: 3 507

Wohnort: Geldern

Danksagungen: 1020

  • Nachricht senden

1 753

Sonntag, 20. September 2020, 19:01

Habe gestern die neue Jurassic World Serie beendet. War klasse und hoffe, dass davon definitiv noch ein paar Staffeln kommen werden!

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 630

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

CanadianMike

Kanadischer Schwabe / Maultaschenkönig

Beiträge: 2 257

Wohnort: Heidelberg

PSN: CalgarianMike

Steam Name: calgarianmike

Danksagungen: 1317

  • Nachricht senden

Sa!nt on Trip

REC Erfolgsjäger

Beiträge: 4 630

Wohnort: Ödland

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

1 756

Freitag, 13. November 2020, 10:11

RoboCop Prime Directives: Dark Justice

Beiträge: 4 364

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 986

  • Nachricht senden

Beiträge: 4 364

Nintendo Network Name: Hahahahaha

Danksagungen: 986

  • Nachricht senden

1 758

Dienstag, 15. Dezember 2020, 12:11

(Link für registrierte Benutzer sichtbar)

Immer noch einer der coolsten Trailer überhaupt. Jetzt wo bekannt ist, dass das neue Mass Effect ein Sequel zur alten Trilogie wird, bin ich super gehyped, weil Mass Effect und super skeptisch weil BioWare und EA. Hoffentlich wird es einfach nur besser als Andromeda.
Und bald kommt endlich die Remastered Trilogy :cool1:
Ja

James.Havoc

Grumpy Gamer

Beiträge: 2 474

Beruf: Forstwirt

Danksagungen: 1528

  • Nachricht senden

1 759

Sonntag, 3. Januar 2021, 00:19

The Boys

Staffel 1


Erfrischendes Konzept.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Risen fr0m the Ashes (03.01.2021)

Ähnliche Themen